13.09.2021

Einsatz FGr-E Kreis Euskirchen

Einsatz Fachgruppe Elektroversorgung (FGr-E) im Kreis Euskirchen 16.07.-30.07.2021

Am Vormittag des 16.07.2021 startete eine Mannschaft von 5 ehrenamtlichen Fachkräften, mit LKW-Ladebordwand, Anhänger Netzersatzanlage 200 kVA und Mannschaftstransportwagen mit dem Ziel Euskirchen in den Einsatz. In dem Einsatzzeitraum von 15 Tagen waren insgesamt 8 Einsatzkräfte des Ortsverbands Gelsenkirchen, in Zusammenarbeit mit weiteren THW Fachgruppen Elektroversorgung, an der Bewältigung verschiedener Einsatzaufgaben beteiligt.

- Stromversorgung für Pumpen und Beleuchtungsgerät an der Steinbachtalsperre

- Stromeinspeisung in eine 10 kV Ortsnetzstation in Schweinheim

- Aufbau von Baustromverteilern für die Versorgung von Duschcontainern

- Erkundung Notstromversorgung Citycenter Euskirchen

- Gestellung Fachberater/Verbindungsperson für den Energieversorger West-Netz

- Überprüfung von Straßenbeleuchtung in Bad-Münstereifel und Iversheim

- Zusammenbau und Aufbau von provisorischen Straßenlaternen in Bad-Münstereifel und Iversheim

Am 30.07.21 endete nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft zunächst der Einsatz der Ehrenamtler des THW Gelsenkirchen. In den Folgetagen standen noch die Prüfung und Reinigung der eingesetzten Ausstattung, sowie das Überführen der Fahrzeuge in die Fachwerkstatt zwecks fälliger Inspektion auf der ToDo-Liste der E-Gruppe.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: