Traditionelles Grünkohlessen und Ehrung von Gerd Frey

Am Freitag den 13.12.2019 hatte der THW Ortsbeauftragte für Gelsenkirchen, Peter Sworowski zum traditionellen Grünkohlessen eingeladen. Vertreter der Feuerwehr, der Hilfsorganisationen, von Gelsendienste, dem DB-Nofallmangemet, dem städtischen Veterinäramt, der Ehrenamtsagentur, dem THW Landesverband NRW, der THW Regionalstelle Gelsenkirchen, der Gelsenkirchener THW Helfervereinigung und aktive des Ortsverbandes waren der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung der Gäste und einem kleinen Jahresrückblick übergab Peter Sworowski das Wort an den THW Landesbeauftragten Dr. Hans Ingo Schliwienski. Dieser nahm die Ehrung für den ehemaligen Kreisbeauftragten Gerd Frey für seine 60 jährige ehrenamtliche Mitwirkung im THW vor. Besonders hob Dr. Schliwienski in seiner Rede Freys Verdienste für das THW auf Landes und Bundesebene hervor. Beim anschließenden Grünkohlessen, gab es die Gelegenheit zu guten Gesprächen mit den Partnern des THW Ortsverbandes.

nach oben

Peter Sworowski, Dr. Hans Ingo Schliwienski & Gerd Frey
Dr. Hans Ingo Schliwienski & Gerd Frey
Peter Sworowski & Michael Axinger