24.01.2021

Ausbildung Motorsäge unter Corona-Bedingungen

Auch in diesem Jahr wird in den Wintermonaten Ausbildung für die zum „Bediener Motorkettensäge“ qualifizierten Einsatzkräfte des Ortsverbandes durchgeführt.

Auch in diesem Jahr wird in den Wintermonaten Ausbildung für die zum „Bediener Motorkettensäge“ qualifizierten Einsatzkräfte des Ortsverbandes durchgeführt. Besondere Herausforderung in diesem Jahr ist die Ausbildung unter Corona- Bedingungen. Neben Regelungen zum Tragen von Masken, Abstand und Hygiene kann die Ausbildung nur in Trupp-Stärke (maximal 6 Personen) durchgeführt werden. Hierdurch verteilt sich die Ausbildung auf mehr Dienstveranstaltungen als in den Vorjahren. Bereits dienstags und donnerstags wurden praktische Ausbildungen am „Baumbiegesimulator“ durchgeführt. An zwei Samstagen ging es dann in den Wald zur praktischen Ausbildung. Es wurden diverse Fällschnitte, das zu Fall bringen von „Aufhängern“ und das Seilwinden, Mehrzweckzug unterstützte Fällen von Bäumen geübt. Für das notwendige Rücken der Baumstämme im Wald wurden wir vom Baumdienst Breuker durch einem 8 t Kompakt-Bagger mit Forstgreifer unterstützt. Weitere Ausbildungsveranstaltungen folgen in den nächsten Wochen.

 

An dieser Stelle wollen wir nochmal Danke sagen.

 

Danke an die Forstabteilung von Gelsendienste für die Bereitstellung der Waldfläche.

 

Danke an Baumdienst Breuker

 

Danke an das Team der THW Regionalstelle Gelsenkirchen für die Organisation und Bereitstellung des Baumbiegesimulators.

 

Ein großes Dankeschön an unseren Bereichsausbilder Holger Gerhard für die Organisation und Durchführung der Ausbildung.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: